Maximierung der Kapitalrendite Ihres Laserschneiders

1 Kommentar

Wie werden Sie Ihren Laserschneider und -gravierer verwenden?


Bevor Sie überhaupt anfangen, setzen Sie sich hin und überlegen Sie, was Sie mit dem Laserschneider und -gravierer machen möchten.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie bereits eine Vorstellung davon haben, was Sie möchten mit Ihrem Laser machen, aber ich habe ein paar Dinge, die Sie bedenken sollten, bevor Sie fortfahren.

Nun treten Sie einen Schritt zurück und denken Sie darüber nach, was genau Sie mit Ihrem Laser machen möchten, aber schauen Sie über Ihren Tellerrand hinaus erste Projektideen und denken Sie darüber nach, was sich aus Ihren Anforderungen entwickeln könnte.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie wollen auf kleine Tafeln und Objekte gravieren, also entscheiden Sie sich für den 8x12-Arbeitsbereich von CR3020 40-W-Laserschneider und -Gravierer oder ein PS20-Laser funktionieren möglicherweise gut für Sie. In Zukunft könnten Sie jedoch in größere Projekte hineinwachsen, z. B. spezielle Gravuren auf Möbeln oder Schildern. Diese passen möglicherweise nicht in eine der genannten Einheiten, daher sollten Sie besser mit etwas wie CR9060 Laserschneider und -gravierer

beginnen

 

Welche Materialien werden Sie in Ihrem Laser verwenden?

Es ist sehr wichtig, dass Sie die Art der Materialien kennen, mit denen Sie arbeiten werden, um Ihre Entscheidung zu treffen.

CO2-Laser eignen sich hervorragend zum Gravieren und Schneiden von organischen Materialien (wie Holz, Papier und Leder). Kunststoffe. Dies ist der gebräuchlichste Lasertyp, da diese Materialien leicht zu beschaffen sind und Dinge wie Farbe und Kleber hervorragend damit funktionieren.

Die Laserleistungsoptionen beginnen bei 40 Watt (W) und reichen bis zu 100 W . Die Leistung, die Sie benötigen, hängt hauptsächlich davon ab, wie dick das Material ist, das Sie schneiden müssen, und wie schnell Sie es schneiden müssen. Wenn Sie also mit dickeren Holzplatten arbeiten müssen (z. B. mit etwas mehr als einem Viertel Zoll Dicke), sollten Sie sich vielleicht mindestens eine 90-W-Röhre besorgen. Aber wenn Sie mit dünneren Materialien arbeiten und keine höheren Volumina benötigen, dann würde eine 40-W- oder 45-W-Röhre hervorragend funktionieren.

CO2-Laser funktionieren jedoch nicht mit Metall, und Wenn Sie damit arbeiten möchten, ist ein Faserlaser besser für Sie.

Faserlaser sind die beste Option als Laserschneider für Metall. Dies sind spezialisiertere Maschinen, sodass Sie in Ihren Möglichkeiten etwas eingeschränkter sind. Diese Laser gravieren oder schneiden nicht, was die CO2-Laser schneiden können, genau wie die CO2-Laser Metall nicht schneiden oder gravieren. Wenn Sie Metalle gravieren möchten, eignet sich die 20W- oder 50W-Galvofaser hervorragend. Die benötigte Leistung wird durch die gewünschte Gravurtiefe bestimmt.

 

Maximierung der Kapitalrendite Ihres Laserschneiders

Angesichts der rasch zunehmenden Verwendung von Laserschneiden und -gravieren durch kreative Unternehmen werden erstklassige Laserschneider so konstruiert, dass sie eine bessere Leistung erbringen und mehr Wert bieten als je zuvor.

Wenn Sie vorhaben, einen Laserschneider für ein Hobby zu verwenden, ist es Ihnen möglicherweise weniger wichtig, sofort Geld zu verdienen. Es ist immer noch wichtig zu überlegen, wie viel Sie bereit sind, für ein Stück Maschine auszugeben. Die meisten Laserschneider können nach dem Kauf mit Zubehör aufgerüstet werden, mit dem Sie die Fähigkeiten erweitern können, wie z. B. einen Drehtisch , um auf Yeti-Bechern oder anderen gekrümmten Objekten gravieren zu können. Für den Bastler ist es ein guter Ausgangspunkt, in ein hochwertiges, zuverlässiges Einstiegsgerät wie CR3020 und CR9060 zu investieren. Diese Maschinen sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt, und wenn Ihr Bedarf an Hobby-Lasern wächst, können ihre Fähigkeiten mit Ihnen wachsen und bieten die Möglichkeit, später Upgrades zu erwerben und Ihre Investition über die Zeit so lange zu verteilen, wie Sie es benötigen.

1 Kommentar


  • Jorge meneses

    Hi,Im Looking for a Split CO2 Galvo laser 50w.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.