CO2-Laserröhren aus Glas oder Metall

Wenn Sie eine CO2-Lasermaschine kaufen möchten, müssen Sie einige Punkte beachten. Eines der Hauptattribute, das Systeme auf dem Markt unterscheidet, ist die Art der Laserröhre, die die Maschine als Laserquelle verwendet. Die beiden Hauptoptionen, auf die Sie stoßen werden, sind wassergekühlte Glasröhren und luftgekühlte Metallröhren. Cloudray Lasermaschinen sind mit Metallrohren ausgestattet. Unsere Röhren werden auch mit hochwertigen Keramikkomponenten gebaut. Werfen wir einen Blick auf Laserröhren aus Glas und Metall und warum wir glauben, dass Metallröhren die bessere Option sind.


Laserröhren aus Glas

Wassergekühlte Glasröhren sind oft eine verlockende Option, vor allem wegen ihrer geringeren Kosten. Glasröhren selbst kosten weniger, außerdem wird ihr Laser durch Anregen von Gas mit Gleichstrom (DC) hergestellt, was ein relativ kostengünstiges Verfahren ist. Glasröhren erzeugen auch Strahlen von guter Qualität, die sich gut zum Laserschneiden eignen. Laserröhren aus Glas haben jedoch eine Reihe von Nachteilen.

Fast alle Glasröhren müssen wassergekühlt werden. Glas ist ein schlechter Wärmeleiter, was bedeutet, dass zirkulierendes Wasser benötigt wird, um die Wärmeabfuhr zu unterstützen. Ohne ein Wasserkühlsystem würde eine Glaslaserröhre überhitzen und funktionsunfähig werden. Ein solches Kühlsystem erhöht Ihre Kosten und Ihren Platzbedarf und führt auch zu mehr Fehlerpunkten, die gewartet werden müssen.

Die Notwendigkeit eines Wasserkühlsystems wirft auch einige erhebliche Sicherheitsbedenken auf. Die Gleichstromversorgungen, die das CO2-Gas in einer Glaslaserröhre anregen, müssen mit sehr hohen Spannungen betrieben werden. Wenn Sie solche Spannungspegel mit einem Wasserkühlungssystem kombinieren, können die Ergebnisse tödlich sein, wenn etwas schief geht.

Der DC-Erregungsprozess begrenzt inhärent die Rate, mit der die Laserröhre pulsieren kann. Wenn ein Laser graviert, feuert er nicht in einem kontinuierlichen Feuerstoß. Vielmehr „pulsiert“ es, wenn es sich über das Material bewegt, und feuert viele Male pro Sekunde. Gleichspannungserregte Laserröhren pulsieren weniger häufig, was die Gravurgeschwindigkeit erheblich verringert und die Gravurqualität verringert.

Es gibt auch Bedenken bezüglich der Lebensdauer von gleichstromerregten Glasröhren. Glas ist von Natur aus zerbrechlicher als Metall, und das Risiko einer Beschädigung während des Transports und der Installation ist größer. Das größte Fehlerrisiko bei Glasröhren besteht darin, dass der DC-Erregungsprozess die Optik und die Elektroden einer Röhre mit Ionen bombardiert, was die Wahrscheinlichkeit einer Verschlechterung im Laufe der Zeit erhöht. Die meisten Glasröhren haben nur eine 6-monatige Garantie, und wenn eine Glaslaserröhre außerhalb dieses Zeitraums ausfällt, müssen Sie normalerweise eine brandneue Laserröhre kaufen, was die Kosten und den Abfall erhöht.


Laserröhren aus Metall

Der einzige Nachteil von Laserröhren aus Metall sind ihre höheren Kosten. Diese Kosten geben Ihnen jedoch Sicherheit in Bezug auf Leistung, Haltbarkeit, Sicherheit und Größe.

Cloudray-CO2-Laserröhren aus Metall und Keramik sind luftgekühlt und ihr Gas wird durch Hochfrequenz-Wechselstrom (RF) angeregt. Um die Temperatur richtig zu regulieren, bedarf es lediglich Ventilatoren, die direkt in unsere Maschinen eingebaut sind. Dies reduziert nicht nur Ihren Platzbedarf, sondern beseitigt auch die Notwendigkeit (und die Kosten für) zusätzliche Ausrüstung und begrenzt die Anzahl der zu wartenden Elemente. Außerdem vermeidet es die Sicherheitsbedenken, die eine Wasserkühlung bei hohen Spannungen mit sich bringt.

Der HF-Anregungsprozess ermöglicht ein schnelleres Pulsen des Lasers, was zu höheren Gravurgeschwindigkeiten und feineren Details in den resultierenden Gravuren führt. Metallröhren sind auch haltbarer und halten viel länger als die Glasalternativen.

Bei Cloudray Laser entscheiden wir uns dafür, unsere Maschinen mit luftgekühlten Metall- und Keramik-CO2-Laserröhren zu bauen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die bestmöglichen Systeme erhalten. Alle unsere Röhren sind durch zweijährige Garantien abgesichert, die für minimalen Aufwand in dem seltenen Fall sorgen, dass Ihnen etwas Unannehmlichkeiten bereitet.Und in diesen seltenen Fällen können unsere Metall-Laserröhren oft gewartet werden, anstatt ersetzt zu werden

Mit Laserröhren aus Glas können Sie qualitativ hochwertiges Laserschneiden zu einem günstigen Preis erreichen. Mit Laserröhren aus Metall erhalten Sie sowohl Laserschneiden als auch Lasergravieren von höchster Qualität, zusammen mit der Gewissheit, dass der Laser viel länger hält, schneller graviert und viel sicherer ist.

Jede Situation und jedes Budget ist einzigartig, und es ist wichtig zu recherchieren, welche Lasermaschine und welche Laserröhre die beste Option für Sie und Ihr Unternehmen ist. Wir glauben, dass Sie mit der Investition in eine luftgekühlte Laserröhre aus Metall langfristig erfolgreich sind.

.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.